Lernstoff für angehende Automobilkaufleute im Netz

Als ich im zweiten Ausbildungsjahr eingestiegen bin, hatte ich natürlich das Problem, dass mir der Lernstoff aus dem ersten Jahr fehlte. Was tun ?
Zunächst einmal bat ich meine Klassenkamaraden darum, mir die fehlenden Themen zu nennen. In Verbindung mit den Lehrplan für den Beruf Automobilkaufmann /-frau, wusste ich nun was mich alles erwartet, und über was ich mich schlau machen muss.

Das Ziel war nun klar definiert. Die Schulbücher konnten mich meinen Ziel näher bringen, trotzdem wollte ich weitere Quellen haben. Durch eine Recherche im Internet bin ich dann auf den „Automobilkaufmann aus Passau“ gestoßen. Auf seiner Webseite hat er (fast) alle Lernmaterialien und Arbeitsblätter hochgeladen, die Ihm zur Verfügung standen. Jeder, der einmal seine Arbeitsblätter anschaut, weiß, dass es ein erheblichen Aufwand bedeutet. Ob zum Fach Grundprozesse im Autohaus, Steuerung & Kontrolle oder allgemeine Wirtschaftslehre, es findet sich genüngend Lernstoff. Ich persönlich greife immer noch darauf zurück, um bestimmte Lücken zu füllen. Besonders, wenn eine Klausur bevorsteht. An dieser Stelle möchte ich den Autor für die tolle Leistung loben und danken !

Hier gehts lang:

Link: Automobilkaufmann-Passau.de

/**

Schreibe einen Kommentar

*/