Internetzulassung in Recklinghausen.


Seit ungefähr einem Jahr bietet die Zulassungsstelle in Marl (Kreis Recklinghausen) eine sogenannte „Internetzulassung“ an. Die Internetzulassung ermöglicht Termine bei der Zulassungsstelle zu vereinbaren, um diverse Vorgänge vorzumerken (z.B. Zulassung, Abmeldung, Umschreibung, etc.). Dadurch wird einem viel Zeit erspart, denn die Warteschlange gehöhrt der Vergangenheit an. Mit einem Termin kann man nämlich sofort zum vorgesehenen Schalter gehen. Lediglich am Anfang muss man auf der Internetseite der Stadt Recklinghausen – je nach Vorgang – bestimmte Daten eingeben. Dabei wird unter folgende Vorgänge unterschieden:

  • Neuzulassungen
  • Umschreibung von außerhalb mit Halterwechsel
  • Umschreibung von außerhalb ohne Halterwechsel
  • Umschreibung innerhalb
  • Wiederzulassung ohne Halterwechsel
  • Außerbetriebsetzung, Abmeldung RE-Kennzeichen
  • Außerbetriebsetzung extern, z.B. E, DO
  • Halterdatenänderung
  • Terminkorrektur
  • Wunschkennzeichen

Da die Daten vorher eingeben werden müssen, kann gleichzeitig feststellen werden, ob man alle erforderlichen Unterlagen zusammen hat. Bei der Zulassung eines Fahrzeugs wird man z.B. nach der eVB-Nummer (Versicherungsnummer) gefragt. Sollte man nicht an die Versicherung gedacht haben, dann kann man sich nun eine solche Bestätigungsnummer besorgen. Auch die Reservierung eines Wunschkennzeichens wird in einem Wisch miterledigt. Ich nutze diesen hervorragenden Service seit Anfang an, und habe jetzt keine Probleme mehr mit langen Wartezeiten (manchmal waren es zwei Stunden).

Hier gehts zur Kfz-Zulassung Online.

BITTE TEILEN! ES MOTIVIERT UNS, NOCH MEHR KOSTENLOSE VORLAGEN ZU VERÖFFENTLICHEN. DANKESCHÖN!

Schreibe einen Kommentar