WYSIWYG-Editor ausschalten bei Wordpress

WordPress: < noscript > aus Affiliate-Banner zum Laufen bringen

Einige Affiliate-Partner haben in ihre Werbemittel diesen Tag eingebaut:

< noscript >....< /noscript >

Problem

Nach dem Einfügen des Codes, wird der Banner trotzdem nicht angezeigt. Ein Blick im visuellen Texteditor verrät uns warum. Der Code wurde entstellt.

Lösung

Kurzfristig den WYSIWYG-Editor im Backend ausschalten. Im linken Menü im Administrator-Bereich unter “Benutzer->Dein Profil” kannst Du den visuellen Editor ausschalten:

WYSIWYG-Editor ausschalten bei WordPress
Bei "visueller Editor" ein Häkchen setzten. Weiter unten auf "Speichern/Save" drücken nicht vergessen.

Ist dieser Beitrag nützlich und interessant?
Dann drücke auf »Gefällt mir« bzw. teile den Beitrag auf Facebook.
Dankeschön!

Hinterlasse einen Kommentar