Beschwerde siegt über Kulanzantrag !

Lohnt es sich bei Volkswagen zu beschweren, falls der Kulanzantrag über den Händler zuvor abgelehnt wurde ? Nach meiner letzten Information: Ja !

Der Fall

Ein Firmenkunde hatte bei einem seiner Volkswagen Caddy, einen Motorschaden. Der Caddy war von 2009 und hatte eine Laufleistung von circa 105.000 Kilometer. Der Ärger war groß als ihm drei Kulanzanträge – von drei verschiedene Händler – abgelehnt worden sind. Aporops drei, der Kunde hatte bereits drei neue Caddys bestellt. So beschloss er die Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen und wendete sich direkt an den Hersteller. Überraschung ! Nachdem er seinem Ärger Luft gemacht hat, sicherte ihm Volkswagen eine Kostenübernahme von 70% zu. Geht doch !

Am Ende fragt man sich aber doch: Warum waren die VW-Händler so erfolglos ? Genießen sie kein Vertrauen vom Hersteller ? Auf jeden Fall stehen die Händler vor dem Kunden nun dumm da. Für nichts. Es kann aber auch sein, dass viele VW-Händler getürkte Kulanzanträge eingereicht haben, um sich auf die hässliche Art zu bereichern. Wer weiß das schon. Naja, peinlich ist es allemal.

Victor

Victor Reichenberg Webmaster von convictorius.de Google+ Profil

Hi, ich bin Victor Reichenberg - Wirtschaftsinformatik-Student, Automobilkaufmann und -berater, Freizeit Grafik- und Logodesigner, Blogger und Papa. Ich mag Autos, das Internet, den iMac, italienische Küche und Angeln. Google+

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Victor Reichenberg
    Kostenlose Vordrucke und Dokumentenvorlagen / Beispiel: Kaufvertrag, Formulare, Vollmacht, Darlehensvertrag, Mietvertrag, Geschäftbrief, Briefkopf und weitere tolle Muster / Als Word & PDF Dateien.
    copyright by convictorius.de 2009-2013
Top