Asiatische Tigermücke - bei derLieblingsbeschäftigung

Die kleinen Monster

Asiatische Tigermücke - bei derLieblingsbeschäftigung

Eine Sache die mir in Italien extrem auf dem Keks geht, sind die Mücken. Gegen der Abenddämmerung kommen die abartigen Vampire, um dir jede Lust auf Entspannung im Freien auszusaugen. Da bevorzuge ich lieber mit lange Hose und Hemd zu schmorren, als gestochen zu werden. Bei manchen bringt es aber nichts. Sie stechen einfach durch die Klamotten und gewinnen wieder. Was soll helfen ? Mückenspray, Gel, Salbei, Essig, Elektrogeräte…


Vieles ausprobiert, vieles ohne Erfolg. Zu den erfolgreichen Methoden gehört für mich Vermeiden (Abends im Restaurant essen, nicht auf der Terrasse), gute Anti-Mücken Lotion, sowie Stadium fünf. Hä ? Ja, laut Haushaltstipps.net, können Mückenstichreaktionen in fünf Stadien eingeteilt werden.

  1. Der erste Stich ruft keine Reaktion hervor.
  2. Spätreaktion. 6 – 12 Std. nach dem Stich entsteht eine juckende Papel.
  3. Es geht langsam los mit dem Jucken, manchmal aber auch erst nach ein paar Stunden.
  4. Die große Juckerei ist da ! Spätestens nach 10 min. fängt man an durchzudrehen.
  5. Keine Reaktion & keine Symptome. Eindeutig die Checker-Phase.

In der letzten Phase kommen diejenigen, die länger Kontakt mit den Wiechern hatten.

Ich ordne mich in die vierte Phase ein und hoffe, dass die fünfte nicht mehr weit ist.

Ist dieser Beitrag nützlich und interessant?
Dann drücke auf »Gefällt mir« bzw. teile den Beitrag auf Facebook.
Dankeschön!